Werkstatt: Wissenschaftliches Arbeiten - Modul 1  am 5.4.2022:  Von der Idee zum Text  (Online)

Werkstatt: Wissenschaftliches Arbeiten - Modul 1 am 5.4.2022: Von der Idee zum Text (Online)

Die hohen Anforderungen des wissenschaftlichen Arbeitens begleiten Sie während des ganzen Studiums.

 

Drei digitale Treffen der Werkstatt „Wissenschaftliches Arbeiten“ wiederholen die wichtigsten Regeln und helfen Ihnen Ihre schriftlichen Arbeiten gut zu bewältigen.

 

Modul 1:  Von der Idee zum Text,  Dienstag, 5. April 2022 um 17-18:30 Uhr

 
     
    • -    Was ist eine wissenschaftliche Arbeit?
     
    • -    Wie finde ich ein gutes Thema?
     
    • -    Wie stelle ich meine Thesen auf und wie entwickele ich daraus meine Fragestellungen?
     
    • -    Wie gliedere ich meine Arbeit?
     
    • -    Welche Arbeitsschritte sollte ich einplanen
     

    Modul 2: Literaturrecherche, Montag, 11. April 2022 um 17-18:30 Uhr

     

    Modul 3: Richtiges Zitieren, Montag, 13. Juni 2022 um 17-18:30Uhr

     

    Die Module bauen aufeinander auf und Sie sollten möglichst an allen drei Terminen teilnehmen.

     

    Referentin:  Prof. Dr. Elisabeth Hackspiel-Mikosc, Professur für Modetheorie und Modegeschichte, Beauftragte für Stipendien und Hochschuldidaktik

    ONLINE-KURS -Deutsch

     
       
      • Please note that this event will be held in German.
       
      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, melden Sie sich bitte mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen an. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer:in erfasst.
       
      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.
       
      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie vom Dozierenden noch als Teilnehmer:in erfasst werden.
       
      • Sofern Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte an den Referierenden weiter.
       
      • Wir behalten uns vor, Teilnehmende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln. Ein unentschuldigtes Fehlen führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung der Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.
       
      • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.
       
      • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.


       

      Dein Experte

      Expert:innen Foto

      Angelika Grammozi

      Dein Experte

      Expert:innen Foto

      Angelika Grammozi