Videoschnitt für Einsteiger (Online)

Videoschnitt für Einsteiger (Online)

YouTube, Instagram, TikTok, Twitch. Die Multimedialität des Internets hat sich stark geändert. Wo in erster Linie Texte zu lesen waren, werden heute Bilder und Videos zu unterschiedlichsten Thematiken geschaut. So findet man Fitness-Kurse, Sprachunterricht und Tutorials zu diversen Themen. Video-Content gewinnt immer mehr an Bedeutung, da sie viele Informationen in Kürze transportieren können, flexibel auf die entsprechenden Bedürfnisse anpassbar und durch mobile Endgeräte von überall aus abrufbar sind. Kenntnisse im Videoschnitt sind daher sehr vorteilhaft. Ziel des Kurses ist es, Orientierung zu geben und Grundlagen zu vermitteln, um selbst ein erstes Video schneiden zu können. Es sind keine Vorkenntnisse und installierte Schnittsoftware notwendig.


In dem Einsteigerkurs für Videoschnitt werden folgende Inhalte vermittelt:




    • Welche Software verwendet werden kann und wo deren Unterschiede liegen

    • Was sind die wichtigsten Dos & Don’ts im Videoschnitt

    • Die Basics und ersten Schritte werden theoretisch vermittelt

    • Am praktischen Beispiel wird das Schneiden demonstriert 



      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, melden Sie sich bitte mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen an. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer:in erfasst. 

      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.  

      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie vom Dozierenden noch als Teilnehmer:in erfasst werden.  

      • Sofern Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte an den Referierenden weiter.  

      • Wir behalten uns vor, Teilnehmende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.  

      • Ein unentschuldigtes Fehlen führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung der Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.  

      • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab. 

      • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner. 



      2022-05-12 06:00 bis 2022-05-12 08:45,