Videoschnitt für Einsteiger - DaVinci (online)

Videoschnitt für Einsteiger - DaVinci (online)

Bei diesem Online Einführungskurs in den Videoschnitt mit dem Tool DaVinci werden Sie lernen:


• Objekte freizustellen


• Color Grading


• Interface


• Workflow


Das Ganze wird praxisnah an einem Testvideo durchgeführt, welches Sie vom Dozenten via Google Drive erhalten.


ACHTUNG: der Kurs besteht aus vier Abendtermine, an denen Sie teilnehmen sollten:

    Montag:       29.11.2021- 18:00-20:00
    Dienstag:    30.11.2021- 18:00-20:00

Mittwoch: Übungstag, 01.02.2021

    Donnerstag: 02.12.2021- 18:00-20:00
    Freitag:       03.12.2021- 18:00-20:00

Den Download Button für das kostenfreie DaVinci Resolve 16 Programm erhalten Sie nach der Anmeldung. Bei DaVinci Resolve 16 handelt es sich – auch in der kostenlosen Version – um eine sehr umfangreich ausgestattete Videoschnittsoftware für gehobene Ansprüche.


Als einzige Softwarelösung der Welt vereint DaVinci Resolve Schnitt, Colorgrading, visuelle Effekte, Motion Graphics und Audiopostproduktion in einer Anwendung. Dank der attraktiven, modernen Bedienoberfläche ist DaVinci Resolve schnell erlernbar. Sie ist einfach genug für Einsteiger und bringt doch genügend Leistung für Profis. Mit DaVinci Resolve arbeiten Sie zügiger und auf einem höheren Qualitätsniveau, denn Sie müssen sich für unterschiedliche Aufgaben weder mehrere Anwendungen aneignen noch die Software wechseln. Sie können alle Prozesse mit der ursprünglichen Bildqualität direkt aus der Kamera bearbeiten. Im Grunde bekommen Sie Ihr eigenes Postproduktionsstudio in der einen Anwendung. Das Allerbeste: Mit DaVinci Resolve lernen Sie genau die Tools, die auch Profis in Hollywood verwenden


Anmerkung: es wird bei diesem Kurs nicht auf Videoanimation eingegangen


Dozent: Cedric Mössner, Webseite: https://www.the-morpheus.de/



    Bitte beachten Sie:



      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, so dass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.

      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden.

      • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter.

      • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

      • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.

      • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.

      Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.