Theaterimprovisations-Training: Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung

Theaterimprovisations-Training: Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung

Sei es beim ersten Bewerbungsgespräch, im Berufsalltag oder in verschiedenen Präsentationssituationen im Studium: Der positive erste Eindruck wird durch ein sicheres Auftreten, aufrechte und entspannte Körperhaltung und ein empathisches Gespür vertieft.

Um Sie bestmöglich auf den zwischenmenschlichen Umgang im Berufsleben und Auftritte vor Publikum vorzubereiten, richtet sich der Theater-Improvisationsworkshop an Studierende, die spielerisch an ihrer Kreativität, Selbstbewusstsein, Ausdruck und Präsenz arbeiten wollen.

Das Improvisationstheater kommt größtenteils ohne eine Inszenierung aus und zeichnet sich daher durch spontane Interaktionen und einen starken Einbezug des Publikums aus.

Sie erwartet eine intensive und vor allem praktisch-aktive Einführung in die Welt des (Improvisations-)Theaters und andere Schauspiel-Techniken, die Sie im Studium, im Beruf und im Alltagsleben nutzen können.

Im Rahmen eines Ganztagesworkshops gibt es genug Zeit, sich in diesem Umfeld auszuprobieren und zu entdecken.

2019-10-05 10:00 bis 2019-10-05 05:30,