SEO/SEA (Online) - Kurs B - AUSGEBUCHT!

SEO/SEA (Online) - Kurs B - AUSGEBUCHT!

SEA (englisch für Search Engine Advertising) ist ein Teilbereich des Suchmaschinenmarketings. Es bezeichnet die Platzierung von zu den Suchbegriffen und Eigenschaften der User passenden Werbeanzeigen auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen. SEA beschäftigt sich somit mit bezahlten Werbemaßnahmen innerhalb von Suchmaschinen. 


Suchmaschinenoptimierung oder auch SEO (englisch für Search Engine Optimization) umfasst alle Maßnahmen, die dazu geeignet sind, die Platzierung einer Website in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern. Dabei kommt es nicht nur auf die Position an sich an, sondern auch auf die Befriedigung des Nutzerinteresses nach Übereinstimmung zwischen Suchbegriff, Suchergebnisdarstellung und Relevanz, um letztlich einen Klickreiz zu setzen. SEO konzentriert sich somit auf die interne Optimierung von Websites sowie dem externen Linkaufbau zur Verbesserung der Position in den Suchergebnissen.


Der Kurs umfasst folgende Bereiche:




    • Abgrenzung von SEO zu SEA

    • SEO-Grundlagen

    • Keyword-Recherche

    • eigene SEO-Toolbox

    • OnPage-Optimierung

    • Texten für Google & Co.

    • OffPage-Optimierung





      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, so dass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können. 

      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden. 

      • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter. 

      • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln

      • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden. 





      2021-04-16 08:30 bis 2021-04-16 01:15,