Scrum als Methode des agilen Arbeitens (Online) AUSGEBUCHT

Scrum als Methode des agilen Arbeitens (Online) AUSGEBUCHT

Versetzen Sie sich einen halben Tag lang in die agile Denkweiße und lernen Sie die Methode Scrum genauer kennen. Eignen Sie sich theoretisches Wissen über Agilität, Scrum und die dahinterstehenden Prinzipien an. Erlernen Sie spielerisch in interaktiven Übungen das agile Mindset und erleben Sie in einem Planspiel, wie sich Scrum-Teams organisieren und arbeiten. Tauchen Sie in den vier Stunden in die agile Arbeitswelt ein und lernen Sie spannende neue Inhalte rund um das flexible und proaktive Projektmanagement. 

 

Sie sind im Masterstudium oder im fortgeschrittenen Bachelorstudium und konnten sich idealerweise im Arbeitsumfeld bereits mit dem Thema Scrum/agiles Arbeiten vertraut machen? Dann tragen Sie sich jetzt für den Workshop ein. Wir freuen uns auf neugierige TeilnehmerInnen! 

 

Was nehmen Sie als TeilnehmerIn mit?  




    • Vermittlung von Theorie über Agiles Arbeiten und Scrum 

    • Spielerisches Erleben des agilen Mindsets 

    • Umsetzung des theoretischen Wissens von Scrum in einem Planspiel





        • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst. 

        • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, so dass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können. 

        • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden. 

        • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter. 

        • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln

        • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden. 





        2021-03-30 08:30 bis 2021-03-30 12:45,