Resilienz & Selbstmanagement - AUSGEBUCHT!

Resilienz & Selbstmanagement - AUSGEBUCHT!

„Die psychische Gesundheit ermöglicht uns, das Leben zu genießen und gleichzeitig Schmerzen, Enttäuschung und Unglück zu überwinden. Sie ist eine positive Lebenskraft und ein tiefer Glaube an unsere eigene Würde und unseren Selbstwert.“ (übersetzt nach British Heart Foundation, 2008).




    • Salutogenetisches Gesundheitsverständnis nach Antonovsky

    • Stress, Burn-out und Bewältigungsstrategien

    • Resilienz und Work-Life-Balance

    • Achtsamkeits- und Entspannungsübungen

    • Förderung der Selbststeuerungskompetenzen auf diesen Gebieten


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Veranstaltung Hochschulressourcen aufwenden, die möglichst vielen von Ihnen zugutekommen sollten.


    Melden Sie sich deshalb bitte nur an, wenn Sie an diesem Event teilnehmen können.


    Bei mehrfachen unentschuldigten Fehlbleiben werden Sie leider von den optionalen Angeboten ausgeschlossen werden.


    Bitte beachten Sie außerdem:



      • Bei technischem Defekt und LogIn Problemen geben Sie den Dozierenden bzw. den Ansprechpartner rechtzeitig und zeitnah Bescheid  

      • Arbeiten Sie bitte am eigenen PC  

      • Falls Sie verspätet dazu kommen, melden Sie sich bei dem Dozierenden an  

      • Geben Sie bitte Ihren kompletter Vor- und Nachname an  



      2021-05-28 09:00 bis 2021-05-28 05:00,