ONLINE Vorbereitungskurs auf den DATEV Führerschein ,Block aus 5 Terminen, April-Mai -AUSGEBUCHT

ONLINE Vorbereitungskurs auf den DATEV Führerschein ,Block aus 5 Terminen, April-Mai -AUSGEBUCHT

DATEV-Führerschein für Studierende


Der DATEV-Führerschein für Studierende ist das erste Zertifizierungsangebot der DATEV-Partnerschaft für Bildung. Er ist ein aus mehreren Modulen bestehendes Schulungsangebot, um theoretische Branchen- und praktische Softwarekenntnisse zu vermitteln - mit klarer Ausrichtung auf den steuerberatenden, und wirtschaftsprüfenden Berufsstand. Der Führerschein schließt mit einer bundeseinheitlichen, von DATEV gestellten, Online-Prüfung ab.


Die Vorbereitung auf die Prüfung für den DATEV Führerschein besteht aus mehreren Modulen:


Selbststudium, Zugang auf die DATEV Studenten Webseite 


Vorschaltmodul Grundlagen der Finanzbuchführung ,  Film „50 Jahre DATEV“,  Aufgaben und Übungen zum Hochschulfall Müller & Thurgau GmbH,  Steuerberatung 4.0 (Video Gastvorlesung), DATEV-Lexinform (Lernvideo und Übungsheft) 


Vorbereitungskurs via Dozenten - online und praxisbezogen mit der DATEV Software


Block 1 am 24. April 2021, 10-14 Uhr



    • Einführung in den Musterfall Müller & Thurgau GmbH

    • Grundlagen DATEV-Arbeitsplatz

    • Stammdaten, Anlage Mandant

    • DATEV-Buchungslogik und Systematik des DATEV-SKR 04

    • Buchen der versch. Buchungskreise


    Block 2 am 08. Mai 2021, 10-14 Uhr



      • Buchen des Monats Dezember (Eingangs-/Ausgangsrechnungen, LOHN-Übernahme, Buchen der Bank elektronisch und manuell, Buchen der Kasse, Abgrenzungsbuchungen) 



      Block 3 am 15. Mai 2021, 10-14 Uhr



        • Monatsabrechnung Besprechung der Auswertungen  BWA, Controllingreport, SuSa, Konten, UStVA, Zusammenfassende Meldung, Jahresabschlussbuchungen, Übergabe der Daten an Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer, Ermittlung der Rückstellungen und Übergabe der Buchungen, Anlagenbuchführung, Jahresabschluss auswerten (einschl. E-Bilanz) 


        Block 4 am 29. Mai 2021, 10-18 Uhr



          • Einkommensteuer, Erstellen der Einkommensteuererklärungen der drei Gesellschafter der Müller & Thurgau GmbH, Wirtschaftsberatung


          Block 5 am 29.Mai 2021:



            • Der Musterfall im Schnelldurchlauf, Musterklausur mit Besprechung



            Unterlagen: online /digital (.pdf) (werden von DATEV eG kostenlos bereitgestellt) 


            Technik: Onlinevorlesung via Zoom


            Zugang:  DATEV students-online, wird von DATEV eG kostenlos  bereitgestellt-Lermodule


            Prüfung: online, Abschluss DATEV Führerschein -Anmeldung wird im Kurs besprochen


            Voraussetzungen der Teilnehmer: 


            Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung und Kenntnisse im Steuerrecht


            Die Kosten für den Vorbereitungskurs und die DATEV Führerscheinprüfung übernimmt die Hochschule.





            Bitte beachten Sie:


              • Wenn Sie sich über StudyPLUS anmelden ist Ihre Teilnahme automatisch bestätigt und Sie sollten sich den Termin unbedingt notieren!

              • Sollten Sie doch NICHT teilnehmen, so ziehen Sie bitte ihre Anmeldung auf Study Plus zurück.

              • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

              • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.

              • Falls Sie erst später zum Kurs dazu stoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden.

              • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter.

              • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

              • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.