Nidotherapie und praktische Sozialpsychotherapie

Nidotherapie und praktische Sozialpsychotherapie

Um was wird es gehen?
 
Nidotherapie oder auch praktische Sozialpsychotherapie beschreibt ein Therapieverfahren von den weltbekannten Größen Prof. Dr. Peter Tyrer und Dr. Helen Tyrer. Die Therapieform richtet sich vor allem an psychisch, chronisch Erkrankte, bei denen die klassischen Therapieverfahren leider nicht ausreichend geholfen haben. Tyrer & Tyrer beschreiben, dass Menschen vor allem dann psychisch erkranken, wenn Faktoren in der Umwelt nicht in Einklang mit individuellen Bedürfnissen sind. Anstatt, dass sich der Mensch ändert, sodass er besser zur Umwelt passt oder diese wieder aktiv gestalten kann, soll sich bei Nidotherapie die Umwelt ändern, sodass sie besser zum Menschen passt. Eine komplett andere Sichtweise als bei der Verhaltenstherapie oder bei psychodynamischen Verfahren. Die Therapie lässt sich in 4 Schritte gliedern, die es zum Ziel haben, Umweltfaktoren systematisch, direkt und langfristig zu verändern.
 
Warum ist die Thematik relevant für Studierende an der Hochschule Fresenius?
Im September 2020 ist das Gesetz zur Reform der Psychotherapieausbildung in Kraft getreten. Grundlegende Änderungen für die Berufsausbildung von Psychotherapeuten:innen sind die Folge. Unter anderem ist der Zugang zur Berufsausbildung nur für Personen möglich, die an einer universitären Einrichtung Psychotherapie studiert haben.

Du willst trotzdem therapeutisch arbeiten? Nidotherapie ist (noch) kein anerkanntes kassenärztliches Verfahren und damit auch für Studierende der Hochschule Fresenius ein therapeutisches Verfahren, welches angewandt werden kann.
Du willst im Bereich Soziale Arbeit oder Wirtschafts- und Organisationpsychologie arbeiten? Auch dann ist Nidotherapie von großer Relevanz. Nidotherapie kann helfen, die Arbeit mit den Bedürfnissen von Arbeitsnehmern in Einklang zu bringen und den Sozialstaat dauerhaft zu entlasten.
 
Was erwartet Dich im Vortrag?
Der Vortrag soll interaktiv gestaltet werden: Patient:innenbeispiele, Gruppenarbeiten und Selbsterfahrungsanteile sind integriert. Ferner besteht die Möglichkeit mich, als angehende psychologische Psychotherapeutin (VT), zum Berufsbild zu befragen.
 
Wo findest Du vorab Informationen?
Vorerfahrungen oder -wissen sind für die Teilnahme nicht nötig. Gerne kannst Du aber meinem Instagram-Kanal folgen, um Dich schon vorab zu informieren:
https://www.instagram.com/nidotherapie/

Oder Du liest dich im entsprechenden Buch ein:
https://www.klett-cotta.de/buch/Schattauer/Praktische_Sozialpsychotherapie/137071

Dein Experte

Expert:innen Foto

Iris Orth

Dein Experte

Expert:innen Foto

Iris Orth

Sabine Weiskopf & Antonia Augenstein

Dein direkter Draht zu uns

Du hast Fragen zu Themen rund um das Thema Career Development? Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und beantworten deine persönlichen Fragen.

Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.