"Mut zur Macke"

"Mut zur Macke"

Frauenworkshop

  • In unserer leistungsorientierten Gesellschaft stehen wir oft vor besonderen Herausforderungen, wenn es darum geht, unsere eigenen Erwartungen zu erfüllen.
  • Gleichzeitig den Anforderungen im Beruf und Alltag gerecht zu werden, kann dazu führen, dass wir uns permanent unter Druck setzen und uns selbst überfordern.
  • Im schlimmsten Fall kann die Angst vor Fehlern und Unsicherheit zur Folge haben, dass wir uns nicht trauen, unsere Ziele zu verfolgen und uns selbst blockieren.

In diesem Workshop geht es darum, sich von übertriebenen Perfektionismus zu befreien und ein gesünderes Verhältnis zu sich selbst zu entwickeln.

Es werden Strategien und Techniken vorgestellt, die dabei helfen können, aus diesem Teufelskreis auszubrechen.

Dabei geht es darum, realistische Erwartungen an sich selbst zu haben und die eigenen Stärken zu erkennen und zu nutzen.

Auch der Umgang mit Fehlern und Rückschlägen wird thematisiert, um zu lernen, dass sie zum Lernprozess dazugehören und nicht als persönliches Versagen gewertet werden sollten.

 

  • Sollte das Angebot bereits ausgebucht sein, merke es dir vor. Gerne informieren wir dich, wenn Plätze frei werden!
  • Melde dich mit einem eigenen Gerät und deinem vollständigen Namen an.
  • Den Zugangslink erhältst du einige Tage vor dem Termin per Mail und über die Angebotsbeschreibung (Anmeldedetails).
  • Falls du verspätest zum Kurs erscheinst oder diesen vor Ende verlassen musst, informiere die Dozierenden.
  • Wende dich bei technischen Problemen oder Rückfragen bitte an die genannten Ansprechpartner:innen.
  • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Solltest du nicht teilnehmen können, melde dich rechtzeitig vor Kursstart ab (bis 3 Tage vor dem Termin über den Stornierungsbutton, danach per Mail an die genannten Ansprechpartner:innen).
  • Unentschuldigtes Fernbleiben oder kurzfristiges Absagen ohne triftige Gründe können zu einer nachrangigen Behandlung bei zukünftigen Anmeldungen führen.

Dein Experte

Expert:innen Foto

Yvonne Skowronek

Diesen Workshop hält Yvonne Skowronek zusammen mit Irina Waschsek.

Yvonne ist Geschäftsführerin bei Berufswege für Frauen e.V. in Wiesbaden.

Dieser Verein wurde 1988 gegründet mit dem wichtigen gesellschaftspolitisches Anliegen, die berufliche Weiterentwicklung von Frauen zu fördern.

(Berufliche) Themen wie der Wiedereinstieg in den Beruf, ein Jobwechsel, die Planung der nächsten Karriereschritte, Migration als Chance oder eine tragfähige Existenzgründung und die Sicherung einer erfolgreichen Selbständigkeit gehören zu den Fachgebieten.

Die Entfaltung von Potenzialen, die Entwicklung von Kompetenzen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stehen dabei im Fokus.

Dein Experte

Expert:innen Foto

Yvonne Skowronek

Diesen Workshop hält Yvonne Skowronek zusammen mit Irina Waschsek.

Yvonne ist Geschäftsführerin bei Berufswege für Frauen e.V. in Wiesbaden.

Dieser Verein wurde 1988 gegründet mit dem wichtigen gesellschaftspolitisches Anliegen, die berufliche Weiterentwicklung von Frauen zu fördern.

(Berufliche) Themen wie der Wiedereinstieg in den Beruf, ein Jobwechsel, die Planung der nächsten Karriereschritte, Migration als Chance oder eine tragfähige Existenzgründung und die Sicherung einer erfolgreichen Selbständigkeit gehören zu den Fachgebieten.

Die Entfaltung von Potenzialen, die Entwicklung von Kompetenzen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stehen dabei im Fokus.

Vier Gründe, die für das Angebot sprechen


Du lernst deine eigenen Stärken und Schwächen kennen

Du erhälst wertvolle Tipps 

Du wirst nicht mehr nach dem perfekten ICH streben

Du wirst eine realistische Erwartung an dich selbst festlegen

Sabine Weiskopf & Antonia Augenstein

Dein direkter Draht zu uns

Du hast Fragen zu Themen rund um das Thema Career Development? Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und beantworten deine persönlichen Fragen.

Wir melden uns schnellstmöglich bei dir.