Mentoring-Programm 2021

Mentoring-Programm 2021

Das Mentoring-Programm


Seit sieben Jahren führen wir an der Hochschule Fresenius ein Mentoring-Programm mit Ehemaligen als Mentor*innen und Studierenden als Mentees durch. Deutschlandweit nehmen daran in jedem Jahr über 100 Studierende teil. Die Mentor*innen unterstützen in den Bereichen Berufsorientierung, Berufseinstieg und Persönlichkeitsentwicklung. Das individuelle Ziel sowie die Häufigkeit der Treffen bestimmen die Tandems selbst.
Einen audioviduellen Einblick erhalten Sie hier: https://drive.google.com/file/d/1gNRTaF6RVIuH2xANt6rZ4rGYJSf0HId-/view?usp=sharing


Viele Vorteile - egal in welchem Semester Sie sich befinden!


• Einblicke in die berufliche Praxis der Mentor*innen
• Frühzeitige Vorbereitung auf die Anforderungen des Berufslebens
• Tipps zu Bewerbungsunterlagen und -gesprächen
• Erweiterung des beruflichen Netzwerks
• Beratung und Entscheidungshilfen bei beruflichen und/oder studienrelevanten Themen
• Zweitbetreuung für eine Bachelor- oder Master-Thesis sowie Hilfestellungen
• Stärkung der Entwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenzen


MENTOR*INNEN-PROFILE


Die Profile der diesjährigen Mentor*innen werden Ihnen ab dem 22. März hier an dieser Stelle zur Einsicht zur Verfügung stehen: https://drive.google.com/file/d/1gNRTaF6RVIuH2xANt6rZ4rGYJSf0HId-/view?usp=sharing


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bis zum 18. April mit einem ca. einseitigen formlosen Motivationsschreiben und Ihrem aktuellen Lebenslauf per E-Mail: jana.sorusch@hs-fresenius.de.


Mögliche Inhalte Ihres Motivationsschreibens: Warum glauben Sie, dass Sie die Mentor*innen bei der Umsetzung Ihrer beruflichen und/oder akademischen Ziele und Fragestellungen unterstützen können? Welche Ziele und Erwartungen haben Sie an das Mentoring-Programm? Etc.

Hilfreiche Tipps zur Bewerbung

Unsere Mentor*innen weisen verschiedene Werdegänge, Funktionen, Persönlichkeiten, Zielsetzungen und Mentoring-Ansätze auf, die Mentor*innen arbeiten in den verschiedensten Bereichen und Unternehmen, finden Sie so Ihre*n ganz individuell passende*n Mentor*in. Bitte achten Sie bei der Wahl Ihrer Wunschpersonen nicht auf deren Arbeitgeber und aktuellen Job-Positionen. Lassen Sie sich vielmehr von den dargestellten Profiltexten und Unterstützungsmöglichkeiten inspirieren.




Corona-Krise und Chancen für das Mentoring-Programm (Virtuelle Zusammenarbeit zu Beginn als Möglichkeit)


Trotz der aktuellen Situation möchten wir unseren Studierenden weiterhin den bestmöglichen Service bieten. Sollte in den kommenden Wochen und spätestens bis zum Bewerbungsfristende absehbar sein, dass die Corona-Krise bis zur Eröffnungsveranstaltung (Termin folgt) anhalten könnte, werden wir unsere Eröffnungsveranstaltung virtuell stattfinden lassen. Hier bieten sich hervorragende Lernpotenziale im Hinblick auf das Thema „Zusammenarbeit auf Distanz“. Da Sie Ihre*n Mentor*in bereits vor der offiziellen Eröffnungsveranstaltung in einem persönlichen Telefonat kennenlernen und wir Wert auf ein gutes Briefing legen, werden wir Sie ohne Herausforderungen durch die Online-Strukturen leiten. Gleichzeitig sollte das Augenmerk auf Persönlichkeit und Vertrauen in der virtuellen Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihre*n Mentor*in liegen - hier bieten wir Begleitprozesse und Anleitung. Ein erstes ganz persönliches Treffen mit allen Mentees und Mentoren findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Ich werde Sie darüber auf dem Laufenden halten.

 


Persönliche Beratung


Sollten Sie Fragen zum Mentoring-Programm haben, können Sie mich gerne telefonisch kontaktieren. Sie erreichen mich unter: 0211 436915-62.


Ich freue mich auf Sie! Viel Spaß bei der Bewerbung und bleiben Sie gesund! 


Jana Sorusch