„Live Kommunikation 3.0“. Die Entwicklung und Realisation digitaler und hybrider Eventformate (online)

„Live Kommunikation 3.0“. Die Entwicklung und Realisation digitaler und hybrider Eventformate (online)

Markus Eisele wird Ihnen in einem spannenden Vortrag das Thema „Live Kommunikation 3.0“ näher bringen.


Er hat die Agentur Eisele Communications gegründet und hat langjährige Praxiserfahrung mit Events - egal ob Businessevents für z.B. Lufthansa, Sponsoring von Poloturnieren oder Betreuung von Paulaner für Bayern München oder auch Musikevents.


Bei seinem Vortrag wird er auf die Entwicklung und Realisation digitaler und hybrider Eventformate eingehen und Ihnen diverse konkrete Umsetzungen präsentieren.


Für Ihre Fragen steht er Ihnen am Ende seines Vortrages gerne zur Verfügung.


Termin: wurde soeben auf den 24. November fixiert!  Vortrag cirka 60 minuten, ab 18.00 Uhr- danach Q&A


Informationen zum Dozenten, Markus Eisele:


https://www.linkedin.com/in/markus-eisele-ab657747/



    Bitte beachten Sie:



      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, so dass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.

      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden.

      • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter.

      • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

      • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.

      • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.


      Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.





        2021-11-24 06:00 bis 2021-11-24 07:30,