Gehaltsverhandlung für Frauen. Für Sie ist mehr drin, als Sie denken!  (online) - AUSGEBUCHT

Gehaltsverhandlung für Frauen. Für Sie ist mehr drin, als Sie denken! (online) - AUSGEBUCHT

„Fordern Sie, was Sie verdienen und bekommen Sie, was Sie wollen“

Sie wollen das Gehalt bekommen, das Sie verdienen, fühlen sich aber unsicher, wieviel Sie fordern können und wie Sie sich in Gehaltsverhandlungen

geschickt verhalten?


Üben Sie, Werbung in eigener Sache zu betreiben, sich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und dieses selbstbewusst durchzuführen.


Inhalt



    • Wie bereite ich mich auf Gehaltsverhandlungen vor?

    • Wirkungsvolle Kurzpräsentation der eigenen Stärken

    • Welches Gehalt kann ich verlangen?

    • Wie argumentiert der Arbeitgeber in der Gehaltsverhandlung?

    • Wie argumentiere ich und was sollte ich vermeiden?

    • Welche Glaubenssätze haben Frauen zum Thema Geld!




    Dieser Workshop ist speziell für Frauen gedacht und wird von Frau Yvonne Skowronek, Hauptgeschäftsführerin und Projektleitung Beruf & Karriere, Berufswege für Frauen, durchgeführt.


    www.berufswege-fuer-frauen.de






      • Bitte beachten

      • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

      • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, so dass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.

      • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden.

      • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter.

      • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

      • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.

      • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.

      • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.




      2021-11-17 05:00 bis 2021-11-17 07:00,