Gastvortrag: Agentur Zeitenspiegel Reportagen

Gastvortrag: Agentur Zeitenspiegel Reportagen

Tilman Wörtz wird Einblicke in das Geschäftsmodell und das Innenleben der Medienagentur Zeitenspiegel Reportagen (Weinstadt) geben, deren Autor*innen und Fotograf*innen u.a. für den Spiegel, GEO, Stern, Zeit und Süddeutsche Zeitung arbeiten. Er wird ebenso das spannende Projekt „Peace Counts“ vorstellen, bei dem Reporter*innen über konstruktive Friedensprojekte in verschiedenen Krisenregionen dieser Welt berichten.


Interessierte Studierende, aus allen Studiengängen sind herzlich eingeladen.


Tilman Wörtz hat Ökonomie und Politische Wissenschaften in Erlangen, Paris und Mexiko-City studiert. Zu Zeitenspiegel kam er im Jahr 1999 als Volontär, ging von 2004 bis 2008 als Korrespondent nach Shanghai und kehrte als Geschäftsführer zurück. Seither organisiert er Reporter-Teams bei Zeitenspiegel, entwickelt Magazine und freie publizistische Projekte mit mehreren Partnern. Dazu hat er gemeinsam mit Michael Gleich die gemeinnützige Culture Counts Foundation gegründet.


https://www.zeitenspiegel.de/de/ 

Der Gastvortrag findet im Rahmen der Lehrveranstaltung „Medienmanagement“ statt.

 

2019-11-12 11:00 bis 2019-11-12 12:30,