Einführung in Social Media Advertising: Schalten von LinkedIn & Twitter Ads (Online)

Einführung in Social Media Advertising: Schalten von LinkedIn & Twitter Ads (Online)

Soziale Medien und Netzwerke spielen in der heutigen Zeit eine große Rolle und gehören zum Alltag vieler Menschen. Neben privaten Nutzern entdecken auch mehr und mehr Unternehmen, Organisationen, Einrichtungen und Selbstständige die Vorteile von Online-Plattformen. Aufgrund der immensen Nutzerzahlen und der hohen Aktivität eignen sich soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram oder LinkedIn bestens für Marketing- und Werbemaßnahmen.


Social Media Advertising umfasst alle Werbemaßnahmen auf den gängigen sozialen Plattformen im Internet. Soziale Werbung (Social Ads) ist ein sehr wirksames Marketinginstrument, mit welchem Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen ihre Reichweite in den sozialen Netzwerken und im Internet deutlich erhöhen können. Auf den sozialen Plattformen, wie beispielsweise LinkedIn oder Twitter, können Unternehmen zielgerichtet werben und erreichen direkt potenzielle Kunden.


In diesem Workshop werfen wir einen Blick auf die Ad-Manager von LinkedIn sowie Twitter und beschäftigen uns u.a. damit:



    • Welche Art zu werben gibt es?

    • Wie erreiche ich meine Zielgruppe?

    • Wie wird was abgerechnet?

    • Wie verknüpft man Daten intelligent?



    Wichtig:
    Grundlegende Kenntnisse über die Funktionsweise und Möglichkeiten der Plattformen (LinkedIn und Twitter) sind erforderlich.


    Der Kurs findet von 09:30 bis 15:00 Uhr statt (inkl. Mittagspause).

    • Please note that this event will be held in German.


    • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, melden Sie sich bitte mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen an. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer:in erfasst.


    • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.


    • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie vom Dozierenden noch als Teilnehmer:in erfasst werden.


    • Sofern Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte an den Referierenden weiter.


    • Wir behalten uns vor, Teilnehmende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln. Ein unentschuldigtes Fehlen führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung der Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.


    • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.


    • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.

    2022-05-14 09:30 bis 2022-05-14 03:00,