Diversity, Diskriminierung und Awareness

Diversity, Diskriminierung und Awareness

Schlagworte wie Diversity, Diskriminierung, Woke- und Awareness werden in Debatten um #metoo oder #blacklivesmatter immer wieder verwendet. Was steht hinter den Begriffen? Welche Haltung lässt sich mit ihnen verbinden und wo stehe ich selbst in dieser gesellschaftlichen Entwicklung?


Dieses Zusatzangebot zielt darauf ab Ihnen für ihren privaten wie beruflichen Weg erste theoretische und praktische Hilfestellungen an die Hand zu geben, um sich sicher in diesem Themengebiet bewegen zu können und sich selbst weiterzuentwickeln.


Neben offenen Dialogen, harten Fakten und interaktiven Erfahrungen werden Sie auch immer wieder Zeit zur Selbstreflexion finden, um Ihren eigenen Weg zum Umgang mit den Themen zu finden.

Präsenzveranstaltung

2022-03-28 11:00 bis 2022-03-28 04:00,