Die Stressmanagement Reihe - Modul 1  Ansatz STRESSOREN (Zusatztermin)- online

Die Stressmanagement Reihe - Modul 1 Ansatz STRESSOREN (Zusatztermin)- online

Die Stressmanagement-Reihe


Stressmanagement setzt immer an den Stressoren, unseren persönlichen Stress-verstärkern und an der Regeneration an.


Jedem dieser Bereiche ist ein 3-stündiges Modul gewidmet, Samstags, 10.00 bis 13.00 Uhr


Modul 1  Ansatz Stressoren - Zusatztermin am 30.4.2022 aufgrund der hohen Nachfrage


mit effektivem und effizientem Zeitmanagement sowie mit geeigneten Problemlösestrategien Anforderungen gelassener bewältigen.




    Modul 2   Ansatz kognitives Stressmanagement - noch kein Zusatztermin



      • unsere inneren Antreiber können uns zu Bestleistungen motivieren – sind sie aber zu rigide, werden sie zu Stressverstärkern. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihre Antreiber entschärfen können.


      Modul 3  Ansatz Entspannung und Regeneration -  noch kein Zusatztermin



        • vom Entspannungs-Quickie bis zur Meditation – lernen Sie verschiedene Methoden kennen und finden Sie heraus, welche zu Ihnen und Ihrem Leben passt.


        Den größten Nutzen erhalten Sie, wenn Sie an allen drei Modulen teilnehmen, grundsätzlich ist es auch möglich nur an einzelnen Modulen dabei zu sein

        Bitte beachten Sie:



          • Wenn Sie sich über StudyPLUS anmelden, ist Ihre Teilnahme nach der Bestätigung verbindlich und Sie sollten sich den Termin unbedingt notieren!

          • Sollten Sie doch NICHT teilnehmen, so ziehen Sie bitte ihre Anmeldung auf Study Plus zurück.

          • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, denken Sie bitte daran, sich mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen einzuwählen. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer*in erfasst.

          • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.

          • Falls Sie erst später zum Kurs dazu stoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie von Dozent*in noch als Teilnehmer*in erfasst werden.

          • Falls Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte ebenso an den Referierenden weiter.

          • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, Studierende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

          • Ein unentschuldigtes Fehlen von angemeldeten Teilnehmern führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.



          2022-04-30 10:00 bis 2022-04-30 01:00,