Die Psychologie des Überzeugens - Warum wir Dinge kaufen, die wir nicht haben wollen

Die Psychologie des Überzeugens - Warum wir Dinge kaufen, die wir nicht haben wollen

Die Teilnehmenden lernen, welche sozialpsychologischen Hebel Unternehmen in Vertrieb und Marketing nutzen, um Einfluss auf das Kaufverhalten Ihrer Kunden zu nehmen und dieses positiv zu beeinflussen.

 

Über den Referenten: Nico Thümler ist Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftspsychologe. Er hat eine Ausbildung zum Führungs- und Persönlichkeitscoach absolviert und ist Leiter des Instituts für angewandte Wirtschaftspsychologie. Darüber hinaus ist er bei Bosch als Sales Consultant im Vertrieb für Workforce Management Software tätig und lehrt an zwei Hochschulen zu Vertrieb und Wirtschaftspsychologie. Seit 2019 promoviert Nico Thümler an der University of Economics, Prag, über Körpersprache im Verkauf.

Da es sich um einen Online-Kurs handelt, der räumlich ungebunden stattfindet, steht der Kurs den Studierenden ALLER STANDORTE offen.


 


Informationen zur Durchführungsplattform und die hierfür notwendigen Zugangsdaten werden allen Teilnehmern rechtzeitig vor dem Kurs über StudyPLUS zugeschickt.


 

2020-06-08 05:00 bis 2020-06-08 06:30,