Business Knigge (WIESBADEN)

Business Knigge (WIESBADEN)

In unserem heutigen Geschäftsleben nehmen - neben fachlicher Kompetenz - die Umgangsformen einen hohen Stellenwert ein. Im Rahmen von Einstellungsverfahren wird denn auch immer mehr auf die soziale Kompetenz des Kandidaten geachtet. Know How und gute Umgangsformen sowie selbstsicheres Auftreten sind eine der wichtigsten Grundregeln für Erfolg.


Dieses Seminar gibt Ihnen wertvolle Anregungen und Tipps, um selbstsicherer in den Berufsalltag zu starten. In diesem Seminar werden selbstverständlich die aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation geänderten Umgangsformen (betrifft u.a. Begrüßen, besondere Wahrung der Distanz) berücksichtigt und auch in den Vergleich zu den klassischen Umgangsformen gesetzt.


Folgende Themen werden u.a. angesprochen:



    •     Warum Umgangsformen? (Rückblick in die Historie, Aktuelle Entwicklungen wie E-Mail-Knigge, Visitenkarten-Knigge, Smartphone-Knigge)

    •     Grüßen - Begrüßen - Bekanntmachen (korrekte Anrede in Wort und Schrift, Umgang mit Titeln, Distanzzonen wahren)

    •     Ihr Entrée für gute Gespräche: Small-Talk (Bedeutung, geeignete Themen, Networking-Knigge)

    •     Meeting-Knigge (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Meetings inkl. Sitzordnungen, Verhalten in Webmeetings)

    •     Der Erste Eindruck (Dress-Code, Körpersprache)

    •     Gut vorbereitet ins Geschäftsessen (Bedeutung, Tischordnung, klassisches Tischgedeck)

    Das Seminar wird durch kleinere praktische Übungen/Rollenspiele unter Beachtung der aktuellen Coronavirus-Vorschriften gestützt.


    Durchgeführt wird das Seminarr von Karin H  Schleines, Unternehmensberatung/Seminare, Web: www.schleines.de



      Bitte beachten



        • Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Präsenzkurs. Bitte prüfen Sie vor Anmeldung, ob es sich um ein Angebot Ihres Hochschulstandortes handelt.

        • Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der Kursdurchführung geltenden Corona- Schutzmaßnahmen. Sollte das Pandemiegeschehen keine Durchführung vor Ort erlauben, wird das Angebot – sofern möglich – als Online-Veranstaltung durchgeführt. Änderungen werden Ihnen rechtzeitig über StudyPLUS mitgeteilt.

        • Wir behalten uns vor, Teilnehmende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.

        • Ein unentschuldigtes Fehlen führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung unserer Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.

        • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab.

        • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner.

        2021-10-23 09:00 bis 2021-10-23 05:00,