Biodesign - Entrepreneurial Innovation in Healthcare (Online) - ABGESAGT

Biodesign - Entrepreneurial Innovation in Healthcare (Online) - ABGESAGT

Das Gesundheitswesen ist sicher einer der Bereiche, in dem Innovation am meisten Wirkung auf das Leben von Menschen zeigen kann. Biodesign, entwickelt an der Stanford University, ist ein multidisziplinärer und systematischer Innovationsprozess basierend auf Design Thinking. Seine Besonderheit besteht darin, die Prinzipien von menschenzentrierter Innovation an die speziellen An- und Herausforderungen der Welt von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal anzupassen.


In dieser Workshop-Reihe machen Sie sich mit den Grundprinzipien der vier Hauptphasen des Biodesign-Prozesses vertraut und wenden diese in Teamarbeit in hands-on sessions selbst an: von der Erkennung und Analyse eines klinischen Bedürfnisses bis zur Formulierung und Präsentation einer Lösung und des zugehörigen Geschäftsmodelles.


Inhalte:




    • Erkennung von klinischen Bedürfnissen

    • Recherche und Validierung durch klinische Fakten und Marktdaten

    • Entwicklung einer Lösung in einem kreativen Prozess

    • Definition eines Geschäftsmodelles

    • Erstellen einer Präsentation und Pitch des Projektes



    Weitere Informationen zum Biodesign Innovation Process der Standford University finden Sie hier.



    Wichtig:


    Dieser praxisorientierte Workshop sieht die Entwicklung eines Projektes in festen Teams vor. Daher wird Ihre Teilnahme an allen vier Terminen, Ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Ihren Teampartnern sowie zur Weiterentwicklung des Projektes zwischen den einzelnen Workshop-Sessions vorausgesetzt. Um ein Zertifikat zu erhalten, ist Ihre Anwesenheit an allen vier Workshop-Tagen erforderlich.




      "


        • Da es sich bei diesem Kurs um ein Online-Angebot handelt, melden Sie sich bitte mit einem eigenen Gerät und Ihrem vollständigen Namen an. Sie werden sonst ggfs. nicht als Teilnehmer:in erfasst. 

        • Bei technischen Problemen kontaktieren Sie uns bitte umgehend, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung finden können.  

        • Falls Sie erst später zum Kurs dazustoßen können, kümmern Sie sich bitte darum, dass Sie vom Dozierenden noch als Teilnehmer:in erfasst werden.  

        • Sofern Sie den Kurs vor Ende verlassen müssen, geben Sie dies bitte an den Referierenden weiter.  

        • Wir behalten uns vor, Teilnehmende, die den Workshops, Kursen, Events usw. trotz verbindlicher Anmeldung unentschuldigt fernbleiben, bei zukünftigen Angebotsteilnahmen nachrangig zu behandeln.  

        • Ein unentschuldigtes Fehlen führt in vielen Fällen dazu, dass Angebotsinteressierte auf der Warteliste nicht nachrücken können und wertvolle Teilnahmeplätze frei bleiben. Zudem ist mit der Bereitstellung der Angebote ein hoher Planungs-, Koordinations- und Kostenaufwand verbunden.  

        • Die Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist verbindlich. Sollten Sie aus wichtigen Gründen doch nicht an dem Angebot teilnehmen können, melden Sie sich bitte bis spätestens fünf Tage vor dem Termin über StudyPLUS ab. 

        • Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den in der Angebotsbeschreibung genannten Ansprechpartner. 





        2021-10-29 02:00 bis 2021-10-29 05:00, 2021-11-19 02:00 bis 2021-11-19 05:00, 2021-12-03 02:00 bis 2021-12-03 05:00, 2021-12-17 02:00 bis 2021-12-17 05:00,