Andreas Niedrig: Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss!? (Online)

Andreas Niedrig: Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss!? (Online)

Die Coronakrise beeinflusst unser Leben. Privat und beruflich. Corona  ist überall präsent, keine Nachricht ohne das Thema. Wie geht man persönlich damit um? 


Und wie behält man den positiven Blick auf die Zukunft? Viele neue Fragen sind in den letzten Wochen entstanden – und wir haben noch nicht auf alle die passenden Antworten. Aber wir haben jemanden, der sich mit Extremsituationen auskennt: Andreas Niedrig!


Ein Webinar, das motiviert Andreas Niedrig legt den Fokus auf das, was persönlich beeinflussbar ist, um erreichbare Ziele für sich zu erkennen und auch umzusetzen. Es soll helfen, Zukunftsängste beziehungsweise Ungewissheit abzubauen und resilient mit unserer Situation umzugehen. Weitere Inhalte:


•    Motivierende Strategien und der Blick auf die positiven Chancen,
      die sich auch in unserer jetzigen schwierigen Zeit eröffnen
•    Anleitung und Visualisierung dazu, wie man seine Ziele visualisiert und erreicht
•    Zugang der Top 5 Achtsamkeitsübungen aus dem Hochleistungssport
•    Diskussion und interaktiver Austausch mit den Teilnehmern zu ihren individuellen Zielen




Dieses Webinar wird in Verbindung mit der Techniker Krankenkasse durchgeführt. 




Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Da es sich um einen Online-Kurs handelt, der räumlich ungebunden stattfindet, steht der Kurs den Studierenden ALLER STANDORTE offen.


Informationen zur Durchführungsplattform und die hierfür notwendigen Zugangsdaten werden allen Teilnehmern rechtzeitig vor dem Kurs über StudyPLUS/per E-Mail zugeschickt.




Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Veranstaltung Hochschulressourcen aufwenden, die möglichst vielen von Ihnen zugutekommen sollten. 


Melden Sie sich deshalb bitte nur an, wenn Sie an diesem Event teilnehmen können.




Bei mehrfachen unentschuldigten Fehlbleiben werden Sie leider von den optionalen Angeboten ausgeschlossen werden.

2021-01-12 10:00 bis 2021-01-12 11:30,